Header Slideshow Header Slideshow Header Slideshow Header Slideshow Header Slideshow Header Slideshow Header Slideshow Header Slideshow
Kontakt | Links | FAQ | Sitemap | Impressum

300/2017
Die No-Billag-Initiative und die Konsequenzen für den Kanton Zürich


Geschäftsart: Dringliche Anfrage
Zugeteilt an: keine
Direktion: JI Direktion der Justiz und des Innern
Pendent bei: erledigt

Beteiligte Personen

Arrow Stofer Judith Anna (AL, Zürich), Erstunterzeichner(in)
Arrow Hugentobler Hanspeter (EVP, Pfäffikon), Mitunterzeichner(in)
Arrow Fehr Thoma Karin (Grüne, Uster), Mitunterzeichner(in)

Ablaufschritte

Antwort Regierungsrat
Status: Anwort RR
Sitzungsdatum: 13.12.2017
Dokument(e):
Arrow Antwort RR 300/2017 Die No-Billag-Initiative und die Konsequenzen für den Kanton Zürich

Eingereicht
Status: Einreichung
Sitzungsdatum: 13.11.2017
Dokument(e):
Arrow Dringliche Anfrage 300/2017 Die No-Billag-Initiative und die Konsequenzen für den Kanton Zürich

select
select
EinreicherIn
select
select
Weitere Suchkriterien
select
select
select
select

© Kantonsrat Zürich Impressum